Überzeugende Konzepte für den Messe-Herbst

Das Event-Team von Pretzlaw Communications errichtet der japanischen Elektronikmarke Funai zum zweiten Mal einen Tempel auf der IFA.

Direkt unter dem weltberühmten Berliner Funkturm hat Pretzlaw Communications auch in diesem Jahr den Messestand für Funai konzipiert, errichtet und eingerichtet. Der japanischer Hersteller von zuverlässiger Consumer-Electronic präsentierte dort Anfang September während der Internationalen Funkausstellung (IFA) seine neuen Produkte dem interessierten Fachpublikum.

Bereits im zweiten Jahr verließ sich der Global Player aus Osaka auf ein Konzept unseres Event-Teams, das durch Kompetenz, Kreativität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit überzeugte. Hohe Funktionalität, freundliche Atmosphäre und minimalistische Design-Zitate sorgten für gute Gespräche und erfolgreiche Verhandlungen.

Dieser effiziente Stand für einen erneut äußerst zufriedenen Kunden war für unsere Kommunikations- und Designexperten übrigens nur der Auftakt für einen erfolgreichen Messeherbst: Als nächstes steht Anfang Oktober der Auftritt der Berliner Sparkasse auf der Expo Real in München an: Dort setzen wir die „Gewerbliche Immobilienfinanzierung“ der führenden Hauptstadtbank mit hochwertiger Architektur und multimedialer Unterstützung in Szene.

Bereits Mitte Oktober folgt dann ebenfalls für die Berliner Sparkasse unser bewährter wie aufmerksamkeitsstarker Stand auf der Gründermesse DeGut im ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof.